Mittwoch, 22. Januar 2014

... gestrickt!

Man kennt sie unter der Bezeichnung "Marktfrauenhandschuhe" und ich habe getestet, ob ich auch - zumindest ansatzweise - einer solchen Herausforderung gewachsen bin. Mit Unterstützung beim Stricken der Daumen- und Fingeransätze habe ich mich wacker geschlagen. Trotzdem wird dieses Paar wohl ein Unikat bleiben

Kommentare:

  1. Wieso ein Unikat Barbara, die sind doch wunderschön.Respekt.
    Ich glaub solche müsste oder sollte ich auch mal probieren.

    Lieben Gruß
    Irene

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die sind Dir großartig gelungen. Mach ruhig noch ein Paar.
    Das jeder Finger einzeln gearbeitet wurde find ich schon mal gut, dass kann ich noch nicht. Du spornst mich geradezu an , denn ich hab auch gerade welche fertig., die allerdings sind oben offen.
    LG Rosi☺

    AntwortenLöschen