Mittwoch, 14. Oktober 2009

... die "Ich-mache-Dir-eine-Freude" Aktion


Kürzlich habe ich auf dem Blog von Pascal meinen Gedanken ein wenig Ausgang verschafft. Er hat eindringlich darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig es ist, sorgsam mit seiner Gesundheit umzugehen und sich aufmerksam zuzuhören.

Pascal hat die Aktionen so umrissen:

Ich finde den Gedanken anderen Menschen eine Freude zu machen sehr schön, deswegen möchte ich gerne etwas von mir verschenken. Etwas selbstgemachtes. Es soll aber nicht bei mir enden, ich würde mich freuen wenn Die oder Der beschenkte auch von sich etwas an jemand anderes verschenkt usw. So das das praktisch wie ein Kettengeschenk weiterläuft. Natürlich weiss ich das ich dazu jemanden beschenken muss der bereit ist auch etwas zu verschenken. Da ich ja morgen Geburtstag habe kann sich jeder hier melden der bereit ist etwas von sich zu verschenken. Ich wähle dann jemanden aus der das Geschenk bekommt. Es wird nicht gelost oder so!!
Es wäre schön wenn die jeweiligen Beschenkten in Ihrem Blog darauf Hinweisen von wem das Geschenk kommt damit man nachvollziehen kann wem eine Freude bereitet wurde und womit.
So das waren jetzt genug Worte von mir.

Da mein Geschenk erst noch eintreffen wird, poste ich das Foto später - der Anhänger oben ist mein Werk, inspiriert von Peetje.

Ich freue mich auf rege Teilnahme und erwarte dazu Eure Meinungen oder Gedanken -

Barbara

Ach ja! Die ich sage jetzt mal "ich mache Dir eine Freude" - Aktion läuft bis zum 31.10.

Kommentare:

  1. Deine Aktion gefällt mir!!! Gesundheit ist ja unser höchstes Gut!!! Leider schätzen wir das erst, wenn wir nicht mehr fit sind.

    Zu deinem Geburtstag wünsche ich dir heute schon alles, alles Gute und vor allem Gesundheit!!!!
    Alles Liebe
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Precioso!!! que lindo color!!! saludos.

    AntwortenLöschen